weiter . . . Der Weseler 10. Okt. 2018 Wo Fiffi und Bello sich besonders wohl fühlen Tolles Programm zum 40-Jährigen: Krudenburger Hundesportler feierten mit vielen Gästen KRUDENBURG: Bei strahlendem  Herbstwetter konnte der Vereinsvor- sitzende Franz-Josef Bammer auf der  Platzanlage in Krudenburg zahlreiche  Ehrengäste aus Gesellschaft und Politik  der Gemeinde Hünxe zum 40-jährigen  Bestehen begrüßen, ebenso den Ver- treter des Deutschen Sporthund Verban- des (DSV) sowie Vertreter der Hünxer  und Drevenacker Vereine, des  Schützenvereins Krudenburg und  Vertreter der Nachbarvereine im DSV.  Franz-Josef Bammer bedankte sich für  die zahlreichen Glückwünsche zum 40- jährigen Bestehen des Vereins und  dankte auch den Sponsoren für die  geldlichen Zuwendungen zu diesem  Jubiläum.  Besonders bedankte sich der 1.  Vorsitzende bei Frau Stratenwerth als  Vertreterin des Förderkreises Jugend- Schule-Sport , Drevenack für den  Zuschuss zu einem neuen 4-teiligen zurück . . . Übungstunnel, wie auch bei seinen Vor- standskollegen Harald Knopp, Keria  Bammer und Barbara Knopp für die  zeitintensive Mitwirkung an der Pla- nung, Organisation und Durchführung  dieses Jubiläums einschließlich der  gelungenen Festschrift. Ebenso dankte  er den zahlreichen Helfern und Hel- ferinnen für ihr besonderes Engagement  im Vorfeld und während dieser Jubi- läumsfeier. Grußworte zum Jubiläum entrichtete  Frau Schilling, stellv. Bürgermeisterin  im Namen des Rates und der Verwal- tung der Gemeinde Hünxe, weitere  Grußworte übermittelten Horst Praß  vom DSV, Alfred Schüring als Vertreter  des Schützenvereins Krudenburg und  der CDU-Fraktion der Gemeinde  Hünxe, Wilhelm ten Huf als Vertreter   der Ortsbauernschaft und gleichzeitiger  Grundstücksnachbar des Vereins. Ulrich  Vennmann übermittelte Grußworte und Hinweise im Miteinander aus Sicht des  örtlichen Hegering-Vorstandes. Zum Abschluss des Festaktes ehrte der  1. Vorsitzende langjährige Mitglieder  und bedankte sich für die Treue zum  Verein. Geehrt wurden Volker Loh- mann für 39 Jahre Mitgliedschaft,  Keria Bammer für 30 Jahre, Barbara  Knopp, Jörg Benninghoff und Ulrich  Vennmann für 25 Jahre sowie Willi  Knorth für 20 Jahre Treue zum Verein  und auch Dieter Beckmann für 30  Jahre sowie Iris und Jochen Hübers  jeweils für 20 Jahre, die persönlich  nicht anwesend sein konnten. Weitere Infos zum Verein und seinen  Ausbildungsangeboten für Hunde und  deren Menschen gerne über die  Geschäftsstelle des Vereins unter Tel.  02858-6575 oder auf der homepage  www.hsv-krudenburg.de